doozzoo ist eine Plattform für den Online-Musikunterricht und die hybride Musiklehre und wird gleichermaßen von Musiklehrenden, Musikschulen und Musikhochschulen eingesetzt.

Als All-in-One Lösung optimiert doozzoo alle Arbeitsabläufe des Musikunterrichts vom Unterrichten bis zum Üben. Mit der hervorragenden Klangübertragung sind auch feinste Nuancen hörbar. Das Unterrichtsmaterial ist durch die cloudbasierte Medienbibliothek jederzeit abrufbar und sicher gespeichert. Mit einem Klick werden Noten angezeigt, das Metronom gestartet oder Audio ferngesteuert auf dem Rechner der Lernenden abgespielt – ohne Zusatzsoftware. Dankdes einzigartigen lokalen Latenzausgleichs kann auch online zeitbezogener (Rhythmus-) Unterricht durchgeführt werden.

Bereits 2017 wurde doozzoo von studierten Musiker, Software-Entwicklern und Bildungsexperten gegründet. Seit 2021 ist doozzoo Teil der C. Bechstein Digitalstrategie. In der Zukunft werden Themen wie Spielanalyse, Lernbegleitung sowie Echtzeit-Musizieren über das Internet eine wichtige Rolle bei der Weiterentwicklung spielen. Das Team verfolgt die Vision mit innovativen Technologien Musikbegeisterten auf der ganzen Welt den Zugang zu musikalischer Bildung und die Zusammenarbeit zu erleichtern.

Spezialgebiet: Digitale Lösungen für den Online-Musikunterricht und hybride Musiklehre

Location: Berlin

Ansprechpartner im Verband: Thomas Gier

Homepage: https://doozzoo.com/

doozzoo Logo Music Tech